Neuigkeiten anzeigen


A deep-learning autonomous driving system
Sigra - Stand AV4009

Deep Einstein, an autonomous driving system based on deep learning, will be the talk of Sigra’s stand.

Mehr lesen




Inertial sensors debut
SBG SYSTEMS - Stand AV4015

A new product range, reducing the size and cost of high-performance inertial sensors for volume projects, will be shown for the first time.

Mehr lesen




Adaptive AUTOSAR implementation
POPCORNSAR - Stand AV10018

According to PopcornSAR, there are three megatrends in the IT industry – the IoT, autonomous driving and electrification.

Mehr lesen




Improving the efficiency of autonomous system training
Next Limit - Stand AV10016

A developer of 3D software solutions for engineering, architecture, videogames and media entertainment, Next Limit Technologies, will highlight its new initiative – Anyverse.

Mehr lesen




Adaptive AUTOSAR expertise
Elektrobit - Stand AV11006

Elektrobit’s experts will share their experience on how to effectively run a functional and open HAD software architecture on an Adaptive AUTOSAR infrastructure.

Mehr lesen




Virtual test driving and large coverage testing with virtual ECUs
QTronic - Stand AV10002

Virtual ECUs port a significant part of the software of a real ECU in a simulated environment onto a PC.

Mehr lesen




Antennen für autonome Fahrzeuge und V2X
Helix Technologies - Stand AV3000

Helix Technologies entwickelt eine Reihe von für Kfz gedachte Hochleistungsantennen auf Keramikbasis für den Einsatz an autonomen Fahrzeugen.

Mehr lesen




Eine Lösung zur Verbesserung von Straßenwettermodellen
NIRA Dynamics - Stand AV6020

Klimator und NIRA Dynamics werden eine Software vorstellen, die Daten vernetzter Fahrzeuge mit Informationen von Straßenwetterstationen und allgemeinen Wettervorhersagen verbindet. Die RSI-Software (Road Status Information) verwandelt vernetzte Fahrzeuge in rollende Wetterstationen, die zahlreiche Informationen bis hin zu Reibwertdaten übertragen.

Mehr lesen




16-Bit-Gleitkommaprüfung
Solid Sands - Stand AV3007

Damit autonome Fahrzeuge optimal funktionieren können, sind zahlreiche Entwicklungen im Bereich KI, Sensorauswertung und Bilderkennung erforderlich.

Mehr lesen




Simulations-Know-how für die Prüfung und Validierung autonomer Fahrzeuge
ESI Pro-SiVIC - Stand AV5010

ESI wird sein Know-how bei der Bereitstellung physikalisch realistischer 3D-Simulationen von Umgebungen und Sensoren vorstellen, die zur Bewältigung der Herausforderungen von HAD-/ADAS-Lösungen in einer frühen Phase des Entwicklungsprozesses beitragen können.

Mehr lesen




VRU-Träger für autonome Fahrversuche
AB Dynamics - Stand AV3012

Ein neuer computergesteuerter Träger für VRU-Targets (Vulnerable Road Users) wird eines der Schlüsselthemen des Lieferanten von Automobiltestsystemen AB Dynamics sein.

Mehr lesen




Ein neues Versuchsgelände für autonome und vernetzte Fahrzeuge
ZalaZone - Stand AV7005

Auf dem neuen Versuchsgelände ZalaZone in der Nähe von Zalaegerszeg in Ungarn werden sowohl klassische Fahrdynamikprüfungen als auch Tests autonomer Fahrzeuge möglich sein.

Mehr lesen




Kompetenz bei Labor- und Feldtests
Dekra - Stand AV4007

Die internationale Expertenorganisation Dekra stellt ihre Dienstleistungen sowohl auf der Automotive Testing Expo als auch auf der Autonomous Vehicle Technology World Expo 2018 vor.

Mehr lesen




Eine Zertifizierung für autonom fahrende AI-Systeme
TÜV SÜD - Stand Sponsor

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und TÜV SÜD starten ein gemeinsames Projekt zur Zertifizierung von KI-basierten Systemen für das autonome Fahren und zur Entwicklung eines Tests, mit dem die Verkehrstauglichkeit von Algorithmen geprüft werden kann.

Mehr lesen




Softwaresicherheitslösungen für vernetzte Fahrzeuge
Black Duck - Stand AV7008

Black Duck wird über die mit der Software in vernetzten Fahrzeugen verbundenen Sicherheitsrisiken sprechen sowie Verfahren für das Entwicklungs- und Schwachstellenmanagement vorstellen.

Mehr lesen




Software für die virtuelle Validierung
PTV Group - Stand AV8008

Die PTV Group ist erneut mit einer Software als Aussteller auf der Messe vertreten, die das Leben von Automobilbauern bei der Entwicklung innovativer Ansätze erleichtern wird.

Mehr lesen




Ein neues Festkörper-Lidar
Xenomatix - Stand AV8000

Bei dem für anspruchsvolle Anforderungen im Kfz-Bereich ausgelegten XenoLidar handelt es sich laut Xenomatix um ein bahnbrechendes Festkörper-Lidar, das hochauflösende Punktewolken liefert.

Mehr lesen




Ein umfassendes Verifizierungssystem
Foretellix - Stand AV8009

Foretellix wird das erste kommerziell erhältliche, umfassende Verifizierungssystem für autonome Fahrzeuge vorstellen, das auf einer Szenario-Beschreibungssprache (SDL) basiert.

Mehr lesen




Demo der neuen Innenraumüberwachung
Gestigon/Valeo Lübeck - Stand AV7000

2017 führte Gestigon/Valeo Lübeck sein Interior Monitoring System (IMS) in einem realen Demofahrzeug vor. Dieses Jahr freut sich das Unternehmen umso mehr, da das autonome Fahren immer mehr Wirklichkeit wird und die von Gestigon/Valeo Lübeck entwickelte Technologie ihren Teil dazu beiträgt.

Mehr lesen




Sichere und kostengünstigere Prüfung von Lidar-Systemen
Optis - Stand AV6008

Transportunternehmen können ihre Lidar-Systeme der nächsten Generation nun vor der Markteinführung virtuell testen und integrieren.

Mehr lesen




Video-Datenlogger für Fahrzeuge zur Beschleunigung der Entwicklung
Xylon - Stand AV9016

Die Entwicklung, Prüfung und Validierung von neuen, auf Video und Sicht basierenden ADAS-/AD-Systemen verlangt normalerweise eine Vielzahl von Praxistests in verschiedenen Fahrsituationen und bei unterschiedlichen Straßenbedingungen.

Mehr lesen




Computer für autonome fahrzeugentwicklung wird auf der expo vorgestellt
Crystal Group - Stand AV5015

Mit dem neuen Computer soll die Entwicklung autonomer Fahrzeuge beschleunigt werden.
Der Wunsch von Ingenieuren, die Entwicklung von autonomen Fahrzeugen (AV), automatisierten Fahrsystemen (ADS) und unbemannten autonomen Fahrzeugen (UAV) zu beschleunigen, führte zur Entstehung des ersten Produkts von Crystal Group:
Es handelt sich um RACE (Rugged Autonomous Computer Equipment), einer Serie robuster Computer für autonome Fahrzeuge, die auf der Messe in Stuttgart zu sehen sein werden.

Mehr lesen




Datenaufzeichnungsgerät für die Validierung autonomer Systeme
b-plus - Stand AV3020

Unternehmen, die auf der Suche nach einem Datenaufzeichnungsgerät sind, das die Anforderungen an die Bandbreite der Sensoren und Steuergeräte von morgen bewältigt, sollten den Stand von b-plus besuchen.

Mehr lesen




Software für die Prüfung von Sensormodellen
rfpro - Stand AV3010

Das Unternehmen rFpro, ein Anbieter von Simulatorsoftware, wird auf der Expo Sensor_IG vorstellen, eine Prüfsoftware für Sensoren. Sie ist darauf ausgelegt, realistische Echtzeit-Feeds für die Modelle von Kamera-, Radar-, Lidar- und Ultraschallsensoren zu generieren.

Mehr lesen




Simulation der realen Welt
atlatec - Stand AV9015

Autonomes Fahren könnte schon in naher Zukunft auf der Straße zur Realität werden. Eines der Hindernisse auf dem Weg dorthin ist die Validierung dieser Technologie.

Mehr lesen




Zukünftige Messe: Autonomous Vehicle Technology World Expo 2019, 21-23 Mai 2019, Halle 7, 8, 9, 10, Stuttgart Messe, Germany